rueckblick_kopfgrafik

Bald geht es wieder richtig weiter

Die Homepage wird gerade überarbeitet und bald wird auch hoffentlich die Stelle im Kirchenkreisjugenddienst wieder besetzt sein ...

Losung Donnerstag, 25. Juli 2024

Gott sprach: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.

1.Mose 9,13

Kirchenkreisjugenddienst Soltau - Ev. Jugend im Kirchenkreis Soltau

logo ejh

Hallo

Sie sind auf der Seite des Kirchenkreis-Jugenddienstes (KKJD) Soltau angekommen. Und da in der Evangelischen Jugend alle per "Du" sind, wechsle ich jetzt die Anrede.

Der KKJD ist die Fachstelle des Kirchenkreises für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und gleichzeitig die örtliche Geschäftsstelle des Jugendverbandes Evangelische Jugend.

Adressaten der Arbeit des KKJD sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren sowie Ehrenamtliche und beruflich Tätige, die die Arbeit im Kirchenkreis, den Regionen und den Kirchengemeinden verantworten.

Kirchenkreisjugendwart/in

zur Zeit vakant

N. N.
Rühberg 7
29614 Soltau
Tel.: 05191 60129

Kirchenkreisjugendpastorin

in Elternzeit

Kerstin Wackerbarth
Gustav-Meyer-Straße 62
29633 Munster
Tel.: 05192-2667

Aufgabenbereiche

  • Anlauf-, Informations- und Servicestelle für Ehrenamtliche und beruflich Tätige in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Geschäftsführung der Evangelischen Jugend
  • Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Jugend
  • Begleitung der Jugendgremien, insbesondere des Kirchenkreisjugendkonventes
  • Leitung der Fachkonferenz Jugendarbeit im Kirchenkreis
  • Entwicklung und Fortschreibung des Konzeptes für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreisjugendkonvent
  • Ausbildung und Fortbildung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern mit dem besonderen Profil Evangelische Jugend
  • JULEICA Lehrgänge
  • Initierung und Korrdination von Jugendprojekten
  • Ermöglichung von Freizeiten mit dem Ziel eigenverantwortlicher Leitung durch Ehrenamtliche und kostengünstiger Ferienangebote
  • Gemeindeübergreifende Gottesdienste und spirituelle Angebote für Jugendliche
  • Begleitung und Unterstützung ehrenamtlicher Teams bei Freizeiten, Seminaren, Aktionen
  • Beratung von Kirchengemeinden und Kirchenvorständen